Kaufbeuren, 10.08.2016, von Andreas Bertele

Nach Wehrbruch unterstützt THW Kaufbeuren beim Errichten eines Notverbau

Ein Bruch am Mühlbachwehr an der Schelmenhofstraße in Kaufbeuren hat am Samstag, 6. August 2016 dazu geführt, dass die Baustelle zur Erneuerung der Mühlbachbrücke unter der Spittelmühlkreuzung überflutet wurde. Aufgrund der starken Niederschläge am Freitag und dem dadurch entstandenen Hochwasser der Meldestufe 1, war der Druck des Wassers für das Wehr vermutlich zu groß geworden.

Um ca. 15:30 Uhr wurde der THW-Ortsbeauftragte Benjamin Scharpf telefonisch von Stadtbrandrat Thomas Vogt über die Schadenstelle informiert und gebeten an der nächsten angesetzten Lagebesprechung vor Ort teilzunehmen.

Bei dieser Lagebesprechung wurde beschlossen, am Wehr einen Notverbau zu errichten. Dieser Notverbau wurde von der Firma Dobler sowie den alarmierten Helfern der ersten und zweiten Bergungsgruppe unseres Ortsverbandes bis in die Nachtstunden errichtet. In den bereits vorhandenen Not-Nuten wurden Holz-Bohlen durch die Helfer mit Hilfe eines Baggers eingebracht, die zuvor passgenau zurechtgesägt wurden. Da die Helfer direkt am Wehr arbeiten mussten und somit die Gefahr des Abstürzens in den Mühlbach groß war, mussten die Helfer mittels Schutzausrüstung gegen Absturz gesichert werden.

Dank des raschen Eingreifens konnten schlimmere Schäden, wie etwa die Überflutung von Parkplätzen, Garagen und Kellern in der Gutenbergstraße oder das Brechen des Damms, der die Baugrube an der Spittelmühlkreuzung sichert, verhindert werden. Für den Unterhalt der Wehre am Mühlbach ist eine Gruppe von Eigentümern, die sogenannten Mühlbachbeteiligten, zuständig. Die Instandsetzung des gebrochenen Wehrs ist nun ebenfalls Sache der Mühlbachbeteiligten.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: