Widergeltingen, 08.07.2015, von Andreas Bertele

Brand eines freistehenden Heustadels – Fachberater THW im Einsatz

Am heutigen Mittwochmorgen um 1:52  Uhr kam es in Wiedergeltingen zu einem Brand in einem freistehenden größeren Heustadel im Kulturweg. Brandursache war vermutlich ein Blitzschlag.

Aufgrund des von der integrierten Leitstelle Donau Iller gewählten Einsatzstichwortes wurde auch der örtlich zuständige Fachberater des THW Kaufbeuren durch die Leitstelle Allgäu alarmiert.

Bereits wenige Minuten später rückte der diensthabende Fachberater zur Brandstelle aus und unterstellte sich dort der Einsatzleitung der Feuerwehr.


Beim Eintreffen des THW Fachberater war der Heustadel bereits im Vollbrand und wurde kurze Zeit später mit einem Bagger niedergelegt um an die brenneden Glutnester im Heu heranzukommen. Dies wurde von den Kameraden der Feuerwehr Wiedergeltingen übernommen, ein Eingreifen von Kräften des THW war somit nicht mehr erforderlich.

Zur Brandbekämpfung waren die Feuerwehren aus Wiedergeltingen, Amberg, Türkheim, Bad Wörishofen und Irsingen eingesetzt.

 

Text: A. Bertele
Fotos: T. Ebert


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: